So   12.   November   Konzert  17h

Menno Daams and the       Roberto Bossard Trio

The swinging trumpet from Amsterdam

 

Einmal mehr ist der sensationelle, international bekannte Trompeter Menno Daams im Burgbachkeller zu Gast. Mit dem grossen Ideenreichtum in seinen Improvisationen und seinem fein modulierten Ton fasziniert er die Zuhörer und die Eleganz seines Spiels erinnert an die grossen Trompeter aus der Swing-Ära.

 

Der groovende Sound des Roberto Bossard Trios trägt nicht nur den Gast-Trompeter zu Höchstleistungen. Jeder der uns wohlbekannten Musiker dieser aussergewöhnlichen Rhythm Section ist dazu prädestiniert, die musikalische Zwiesprache mit dem Gastsolisten sowie auch untereinander aufzunehmen. 

Der Gitarrist Roberto Bossard aus Zug ist ein weit über die Schweizergrenze bekannter Solist und Begleiter. Dies gilt auch für den swingenden, an rhythmischer Präzision schwer zu überbietenden Schlagzeuger Elmar Frey, der seine Wurzeln auch im Kanton Zug hat. 

Der weit herum gefragte Bassist Georgos Antoniou schafft als musikalisches Rückgrat den harmonischen und rhythmischen Boden. Gemeinsam begeistern die vier Musiker mit ihrem spontanen Mainstream-Jazz. 

Tickets

Preise:

CHF 30

CHF 20 (Legi)


Mit Menno Daams (Trompete), Roberto Bossard (Gitarre), Georgos Antoniou (Bass), Elmar Frey (Schlagzeug)