So   11. Dezember | Töggelitheater | 11h

Figurentheater Hand im Glück

Ein Schaf fürs Leben


CHF 15/10 (Kinder)

Empfohlen ab 5 Jahren


 

Ich bin ich, logisch. Nicht? Und was gibt es über mich in den Augen meines Gegenübers zu entdecken? Diesen Fragen geht das Figurentheater Hand im Glück in seiner dritten Produktion nach.

 

Eine klirrend kalte Winternacht. Ein hungriger Wolf und ein gutgläubiges Schaf treffen aufeinander. Ein Zweiergespann, das unterschiedlicher nicht sein könnte, macht sich in der weissen Einsamkeit auf den Weg nach Erfahrungen, bis plötzlich das Eis bricht. Nur mit letzter Kraft gelingt es dem Schaf, den Wolf aus den dunklen Tiefen eines Sees wieder ans Licht zu retten. Der steifgefrorene Gefährte wird vom neu gewonnenen Freund zu einer Hütte, an den warmen Ofen gebracht, wo er auftaut. Doch des Nachts, die beiden stecken zusammen unter einer Decke, träumt der Wolf, er müsse das Schaf auffressen. Und es beginnt die letzte Etappe einer wundersamen Reise, die den beiden Protagonisten einen erhellend Blick auf ihr ureigenes Ich ermöglicht.

 

Drei Akteure lassen mit ihren Körpern und Figuren, ihren Stimmen, Klängen, Live-Projektionen, eine vielschichtige Bilderwelt entstehen, in der sich diese Geschichte einer unmöglichen Freundschaft ereignet.

Ein Schaf fürs Leben ist eine bildstarke Inszenierung mit raumgreifend gespielten Figuren. Das Publikum kann die Erschaffung der Wunderwelten ebenso hautnah miterleben, wie die Verwandlung der Spielenden.

 


 

Nach dem Bilderbuch von Maritgen Matter (Text) und Anke Faust (Bilder)

 

Spiel Madlen Arnold, Maurice Berthele, Benno Muheim

Inszenierung Jürg Schneckenburger

Bilderwelten Karin Bucher

Figurenbau Anna Nauer

Kostüme Olivia Grandy

Mitarbeit Michael Murr (Lichtgestaltung), Roger Staub (Beratung Videotechnik), Manu Beffa (Grafik), Hans Schneckenburger (Foto)

Rechte Theaterverlag MARABU, Zürich

 

Gefördert durch                                                                                       

Stadt Zürich Kultur, Kanton Zürich Fachstelle Kultur, Dätwyler Stiftung, Ernst Göhner Stiftung, Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Zürich                                                                   

 

In Koproduktion mit

Theater Stadelhofen Zürich, Schlachthaus Theater Bern

 

handimglueck.ch

 


Im Rahmen der Töggelitheaterreihe

 

Was im Töggelitheater auf die Bühne kommt, ist extra für Kinderherzen gemacht und begeistert auch die Grossen. Weil es gute Geschichten sind. Weil sie Jung und Älter packen, fesseln, faszinieren. Weil das Töggelitheater aus kleinen Augen grosse zaubert und aus normalen Sonntagen phantastische macht!

 

Alle Töggelitheater findet ihr hier.


Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | 6300 Zug

041 711 96 30 | info@burgbachkeller.ch

 

ABENDKASSE UND BAR

Jeweils 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn

 

VORVERKAUF

Kartenverkauf Theater Casino Zug | 041 729 05 05

karten@theatercasino.ch

Mo – Fr  10.00 – 12.30h | 13.30 – 17.00h

 

 

Unterstützt von:

 

© 2022 | Theater im Burgbachkeller