Do  8.  April | Inszenierte Lesung | 20h

DAKAR Produktion

Im System


 

Der Kosmos Büro: es geht um Routine, Beruf und Berufung, Ersetzbarkeit und Ambition und die hohe Kunst des bürokratischen Leerlaufs.

 

Das Rückgrat des Abends bildet die Geschichte «Es wird etwas geschehen» (1956) von Heinrich Böll: Ein noch junger Mann qualifiziert sich via Assessment als Mitarbeiter in einer Firma, in der übermenschliche Betriebsamkeit herrscht. Er füllt seinen Platz dort sehr erfolgreich aus. Nur eine Kette von unerwarteten Ereignissen bewirkt, dass er die Firma wieder verlässt und seinen Traumberuf in einem ganz anderen Klima findet: als professioneller Begleiter von Leichenzügen.

 

CHF 35 / 20 (Kinder)


 

Mit Delia Dahinden, Anna Karger

Musik Balts Nill, Urs Sibold


Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | 6300 Zug

+41 41 711 96 30 | info@burgbachkeller.ch

Unterstützt von:

 

© 2020 | Theater im Burgbachkeller