Allgemeine Geschäftsbedingungen


 

1. Allgemeines

1.1 Der Kartenverkauf des Theater im Burgbachkeller wird über den Kartenverkauf Theater Casino Zug abgewickelt. Das Theater Casino Zug betreibt unter der

Bezeichnung «Kartenverkauf» eine Verkaufs-/Vertriebsorganisation für Tickets, einschliesslich Kartenverkauf-Website.

1.2 Für alle Ticketkäuferinnen/-käufer (Inhaberinnen/Inhaber) gelten die nachfolgenden «Allgemeine Geschäftsbedingungen» (Änderungen vorbehalten). Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Kartenverkaufs sind Grundlage für die Benutzung ihrer Dienstleistungen, insbesondere für den Kauf von Tickets.

1.3 Vertragliche Beziehungen aus dem Ticket Kaufvertrag bestehen ausschliesslich zwischen der/dem Ticketkäuferin/-käufer und dem Theater im Burgbachkeller. Der Kartenverkauf agiert lediglich als Vermittler.

 

2. Ticketkauf

2.1 Der Vertrag zwischen dem Veranstalter und der/dem Ticketkäuferin/-käufer kommt mit dem Abschluss der Bestellung zustande. Eine anschliessende Stornierung des Vertrages bzw. ein Umtausch von Tickets ist nach abgeschlossener Bestellung nicht möglich.

2.2 Freikarten und Spezial-Vergünstigungen werden nur über die Vorverkaufsstellen des Kartenverkaufs oder an der Vorstellungskasse entgegengenommen

2.3 Bestellungen können mit Mastercard, VISA-Card, Postcard und Twint abgeschlossen werden. Die Bezahlung des Tickets ist sofort fällig, andernfalls gibt das System die Plätze sofort wieder frei. Die Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten.

2.4 Platzreservationen via E-Mail werden entgegengenommen und müssen innerhalb von 10 Tagen abgeholt werden; ansonsten werden diese gelöscht. Aus Sicherheitsgründen bitten wir dringend, uns KEINE Kreditkartennummern per E-Mail zuzusenden. Nummern von Kreditkarten werden ausschliesslich telefonisch entgegengenommen

2.5 Bezahlte Tickets können weder umgetauscht noch zurückgenommen werden, ausser im Fall einer Absage einer Veranstaltung gemäss Ziff. 4.2.

 

3. Verschiebung oder Absage der Veranstaltung

3.1 Wird eine Veranstaltung oder ein Veranstaltungsort aus irgendwelchen Gründen verschoben, gilt das Ticket für das Verschiebungsdatum resp. für den neuen

Veranstaltungsort. In diesem Fall ist die Rückgabe oder der Umtausch grundsätzlich ausgeschlossen. Mit besonderer Publikation kann der Veranstalter Abweichungen von dieser Regelung bekannt geben.

3.2 Tickets abgesagter Veranstaltungen sind bis spätestens 30 Tage nach dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum zurückzugeben, wo sie erworben wurden. Der Kartenverkauf erstattet den Nennwert der Tickets zurück, sofern der Veranstalter diesem Vorgehen zustimmt. Ohne diese Zustimmung des Veranstalters oder nach Ablauf von 30 Tagen ab dem auf dem Ticket aufgedruckten Veranstaltungsdatum sind Tickets ausschliesslich direkt beim Veranstalter zurückzugeben.

 

4. Kundendaten

Der Kartenverkauf behandelt die Daten der Ticketkäuferinnen/-käufer streng vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen. Durch die Bestellung erklären sich die Ticketkäuferinnen/-käufer mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten ausschliesslich für

interne Zwecke einverstanden. Es werden keine Kreditkartendaten gespeichert.

 

5. Abänderung

Das Theater im Burgbachkeller behält sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen und zu ändern.

 

6. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Zur Beurteilung allfälliger Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Benutzung der Kartenverkauf-Website oder der Inanspruchnahme der Kartenverkauf-Dienstleistungen ist Schweizer Recht anwendbar. Gerichtsstand ist Zug.

 


Theater im Burgbachkeller | St.-Oswalds-Gasse 3 | 6300 Zug

+41 41 711 96 30 | info@burgbachkeller.ch

 

VORVERKAUF

Kartenverkauf Theater Casino Zug | 041 729 05 05

karten@theatercasino.ch

Mo - Fr 10.00 - 12.30h | 13.30 - 17.00h

 

 

Unterstützt von:

 

© 2020 | Theater im Burgbachkeller